Skip to content

Vereinsgeschichte

Der MSC Ortenburg wurde 1976 auf Initiative von Josef Mailhammer, Georg Lang, Helmut Peterbauer und Rudi Rosenberger gegründet. Sie als Motorsportbegeisterte fanden sich  zu einer Besprechung zusammen, um die Gründung eines Motorsportclubs in Ortenburg in die Wege zu leiten.

Grundgedanke einer derartigen Vereinigung war die Beschaffung von günstigen Ersatz- und Verschleißteilen durch Großeinkauf für ihre Motorräder. Da allgemeine Zustimmung für diesen Plan bestand, wurde eine Gründungsversammlung zum 11. Oktober 1976 einberufen. In dieser Versammlung wurden von den 21 anwesenden Mitgliedern folgende Vorstandschaft gewählt:

Erster Vorsitzender
Willi Roßmeier
Haarbach
Stellvertreter
Helmut Peterbauer
Griesbach
Erster Sportwart
Georg Lang
Haarbach
Zweiter Sportwart
Josef Mailhammer
Ortenburg
Verkehrsreferent
Alfred Wagner
Griesbach
Rechnungsprüfer
Ludwig Altenschöpfer
Ortenburg
Joseph Reithner
Ortenburg
Schriftführer
Isabella Treffer
Vilshofen
Kassier
Peter Aderbauer
Haarbach

Die Genannten wurden auf zwei Jahre gewählt. Sitz des MSC war und ist Ortenburg.