Nach oben

Auf großer Fahrt in Irland

- PNP-Bericht vom 19.06.2024 -

Jahreshauptversammlung am 1. März 2024

Jahreshauptversammlung MSC Ortenburg

Am 01. März fand im Saal des Gasthauses Fuchs in Rainding die Jahreshauptversammlung des MSC Ortenburg statt. Nachdem alle Anwesenden ordnungsgemäß erfasst worden sind, begrüßte Vorstand Josef Harbeck 59 Vereinsmitglieder sowie den 3. Bürgermeister Michael Straubinger und Marktrat Norbert Eizenhammer zur Sitzung. Er freute sich über die harmonierende Zusammenarbeit mit der mittlerweile gut durchmischten Vorstandschaft aus Jung und Alt. Auch der vom Nachwuchs ins Leben gerufene Stammtisch, jeden Mittwoch im Vereinsheim, hat starken Zulauf und trägt neben dem gewohnten Stammtisch am Donnerstag enorm zum Wachsen des Vereins auf mittlerweile stattliche 374 Mitglieder bei. Harbeck bat alle Mitglieder auch in diesem Jahr wieder um eifrige Mithilfe bei allen geplanten Veranstaltungen.

Nach einer Gedenkminute für die vier verstorbenen Vereinsmitglieder blickte der Vorstand zunächst zurück auf das vergangene Vereinsjahr. Am 3. März 2023 war die letzte Jahresversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft. Im April führte Walther Bauer von Fa. Elektro Bauer in Vorderhainberg im Rahmen des Infoabends die Funktionsweise der im Betrieb installierten Wasserstoffspeicheranlage anschaulich vor und begeisterte über 50 Anwesende. Am 1. Mai fand die alljährliche Motorradweihe wieder am Marktplatz unter Schirmherrschaft von Landrat Raimund Kneidinger statt und war bei schönem Wetter sehr gut besucht. Mehrtägige Motorradausflüge wurden nach Kroatien im Frühjahr und ins Friaul im Spätsommer unternommen. Das mit 126 Startern hervorragend besetzte heimische Kartturnier fand im Juli bei Fa. Sonnleitner in Afham statt. Im Herbst und Winter folgten unter Anderem noch der 3-tägige Busausflug in die Steiermark, der alljährliche ökumenische Dankgottesdienst, die Fahrt ins Bräustüberl und die Weihnachtsveranstaltungen um nur einige der zahlreichen Vereinstermine zu nennen. Im Januar dieses Jahrs wurde wieder ein Schi-Wochenende am Katschberg veranstaltet und im Februar ein Sieger bei der Mostprämierung im Vereinsheim gekürt.  

Josef Harbeck dankte der Vorstandschaft und allen Mitgliedern für ihr Engagement und Reiner Klee besonders für die stetige Betreuung MSC-Homepage.

Er forderte alle Mitglieder dazu auf, dass sie ihre E-Mail-Adresse dem Verein bekannt geben, damit die Einladungen und Anschreiben in Zukunft möglichst alle auf diesem Weg erreichen können, um Ressourcen zu sparen und die Vereinsarbeit zu erleichtern.

Sportleiter Stefan Hassmann berichtete daraufhin über ein erfolgreiches Jahr der Kartsport Abteilung, die jetzt in der Bayerwald Gruppe an den Start geht. Bei allen Rennen der vergangenen Saison war der MSC Ortenburg mit mindestens 13 Startern in allen Altersgruppen hervorragend vertreten. Ein starker 4. Platz bei der Gesamtwertung krönte die Saison. Er bedankte sich für die zahlreiche Unterstützung der Vereinsmitglieder bei Trainings und Veranstaltungen. Sein besonderer Dank gilt auch denen, die beim Heimturnier nach Stromausfall während der Veranstaltung sofort ihre vorhandenen Notstromaggregate holten, installierten und somit das Turnier retteten. Die Trainings werden in diesem Jahr jeweils am Samstag in Linda beim Wolferstetter Bräu stattfinden. Ab Ende März sind hierzu wieder alle Interessierten herzlich eingeladen.

Schatzmeister Günter Bachmeier ergriff als nächster das Wort und verkündete, dass das vergangene Vereinsjahr mit leichtem Verlust abgeschlossen wurde. Dies ist dem geschuldet, dass die Terrasse im Vereinsheim als geschlossener Wintergarten ausgebaut und eingerichtet worden ist. Durch diese Maßnahme kann dieser Bereich nun als Erweiterungsraum für größere Veranstaltungen witterungsunabhängig genutzt werden. Durch diverse Spenden und Zuschüsse von Markt Ortenburg, hiesigen Firmen, Mitgliedern und ADAC konnte jedoch die Neuinvestition gut abgefedert werden. Der MSC bedankt sich recht herzlich bei allen, die hierzu beigetragen haben.

Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen, so dass die Vorstandschaft durch Abstimmung der Versammelten entlastet werden konnte.

Das Grußwort des Marktes Ortenburg überbrachte der 3. Bürgermeister Michael Straubinger. Er stellte fest, dass er der Veranstaltung als Vertreter der Gemeinde zum ersten Mal beiwohnt und war begeistert über die zahlreichen Aktivitäten, die vom MSC Ortenburg bewältigt werden. Er lobte die gemeinsamen Aktivitäten und Ausflüge und wünscht dem Verein weiterhin gutes Gelingen bei allen Vorhaben.

Vorstand Sepp Harbeck gab anschließend einen detaillierten Ausblick auf die kommenden MSC-Veranstaltungen:

Am kommenden Freitag ist Kegelabend beim Fuchswirt in Rainding, im April wird wieder ein Infoabend mit einem aktuellen Thema geplant und am 1. Mai findet wieder die traditionelle Motorradweihe am Marktplatz statt. Der mehrtägige Motorradausflug im Frühjahr geht in diesem Jahr nach Irland und im Juni wird es wieder ein Heimturnier zur Kartmeisterschaft geben. Am letzten Juni-Wochenende veranstaltet der MSC wieder die Oldtimer-Rallye zu der wieder alle Besitzer historischer Fahrzeuge aus nah und fern herzlich zur Teilnahme eingeladen sind. Anmeldungen dazu sind ab sofort möglichst frühzeitig erwünscht.

 

Zum Abschluss der Versammlung wurden schließlich folgende Mitglieder geehrt:

 

 

20-jährige Mitgliedschaft beim MSC Ortenburg:

Willi Liebl

Hugo Leberfinger

Philipp Findenig

 

30-jährige Mitgliedschaft beim MSC Ortenburg

Manfred Fuchs

Christian Schumann

 

40-jährige Mitgliedschaft beim MSC Ortenburg

Manfred Eglseder

Franz Wagner